NaDCC | Natriumdichlorisocyanurat Dihydrat

Artikelnummer: NC113

Synonyme: NaDCC; Dichlor-s-triazintrionnatriumsalz; Troclosennatrium

NaDCC ist ein weit verbreitetes Desinfektionsmittel. Im Vergleich zu Sterilisationsmitteln wie Natriumhypochlorit (NaOCl) ist es bekannt für geringe Chargen-Variabilität. Aus diesem Grund wird es empfohlen für den Einsatz in Routine-Desinfektionsprotokollen, welche konstante Faktoren für die Reproduzierbarkeit erfordern (Coates, 1985).

Kategorie: Sterilisationsmittel

Menge

Variation wählen für Preisinformation

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Beschreibung

Synonyme: NaDCC; Dichlor-s-triazintrionnatriumsalz; Troclosennatrium

Beschreibung

NaDCC ist ein weit verbreitetes Desinfektionsmittel. Im Vergleich zu Sterilisationsmitteln wie Natriumhypochlorit (NaOCl) ist es bekannt für geringe Chargen-Variabilität. Aus diesem Grund wird es empfohlen für den Einsatz in Routine-Desinfektionsprotokollen, welche konstante Faktoren für die Reproduzierbarkeit erfordern (Coates, 1985).

NaDCC kann toxische Stoffe wie Quecksilberchlorid ersetzen. Dies wurde belegt durch eine Untersuchung mit niedrigeren Konzentrationen von NaDCC, in welchen die Explantate über längere Zeitperioden inkubiert wurden. Getestet wurde dies beispielsweise mit Sprossen von Eichenzweigen. Gegenüber der langjährig genutzten konventionellen Methoden war NaDCC einer Kombination aus Quecksilberchlorid und Calciumhypochlorit ebenbürtig.
Effektive Desinfektion wurde in einigen Geweben von Pflanzenarten mit NaDCC ermöglicht, welche auf Inkubation mit Natrium- bzw. Calciumhypochloritlösungen sehr empfindlich reagieren (Bartsch et al. 2014; Parkinson et al. 1996). Die geringere Phytotoxizität von NaDCC ermöglichte so eine erfolgreiche und reproduzierbare Etablierung von sterilen Kulturen.

Stabilität

Lösungen mit NaDCC sind bei Raumtemperatur für mindestens 45 Tage stabil (Parkinson et al. 1996).

Referenzen

Bartsch, Melanie, Felix Mahnkopp, and Traud Winkelmann. "IN VITRO PROPAGATION OF DIONAEA MUSCIPULA ELLIS." Propagation of Ornamental Plants 14.3 (2014): 117-124.

Coates, D. "A comparison of sodium hypochlorite and sodium dichloroisocyanurate products." Journal of Hospital Infection 6.1 (1985): 31-40.

Parkinson, M., M. Prendergast, and A. J. Sayegh. "Sterilisation of explants and cultures with sodium dichloroisocyanurate." Plant Growth Regulation 20.1 (1996): 61-66.

Analyse- & Sicherheitsdatenblatt

Aktuelle Sicherheits-Datenblätter sowie Analysenzertifikate können über das Kontaktformular angefordert werden. Alternativ über das Bestellformular oder direkt per mail via info@dephyte.com

Produkt- oder Rabattanfrage

Kontaktdaten
Produkt- oder Rabattanfrage



Kunden kauften dazu folgende Produkte
Carnivoren-Multiplikationsmedium B

Carnivoren-Multiplikationsmedium B

Variation wählen für Preisinformation
NDM | New Dogashima Medium

NDM | New Dogashima Medium

Variation wählen für Preisinformation
GA3 | Gibberellinsäure

GA3 | Gibberellinsäure

Variation wählen für Preisinformation
BAP | 6-Benzylaminopurin

BAP | 6-Benzylaminopurin

Variation wählen für Preisinformation
WPM | McCowns Woody Plant Basis-Medium

WPM | McCowns Woody Plant Basis-Medium

Variation wählen für Preisinformation
Orchideen Kultivierungs-Medium + Aktivkohle

Orchideen Kultivierungs-Medium + Aktivkohle

Variation wählen für Preisinformation